Archive for the '' Category

28
Juni
2008

Erlöse uns von der Tafel

Wer kennt dieses Haus?

Hier ortet ein Infodienst den Internet-Nutzer mit der IP **.***.**3.114 (aus datenschutzrechtlichen Gründen musste ein Teil der Adresse unsichtbar gemacht werden), der über folgende infame Suche auf meinen Blog geriet:

Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Tafelfeindes nehme ich unter der Rufnummer +** *** *** **4 28 entgegen.

3
Juni
2008

Demutspreis 2008

Don Ralfo warf mir ein Stöckchen zu. Ich soll aus dem Kreis der Blogger meinen Kandidaten für den Demutspreis 2008 benennen. Diesen Wunsch zu erfüllen, ist mir leider unmöglich.
Wir Blogger sind alle eitel. Jeder von uns hat einen Blogcounter und behält seine Einschaltquote im Auge. Keinem von uns ist es egal, wie andere seine Einträge [...]

9
Mai
2008

Eine gute Geschäftsidee

In diesen Tagen, in denen Haso darüber nachsinnt, wie er die Leichtigkeit des (Blogger)seins wiedergewinnen könne, stieß er auf eine hübsche Geschäftsidee, mit der er seine Schreibmotivation durch die Aussicht auf Gewinn vielleicht wieder hochfahren kann.
Er fand die Idee bei Improbable Research, die seit einiger Zeit ihr Magazin als PDF kostenlos ins Netz stellen – [...]

26
Februar
2008

Re-Normalisierung

Seit letztem Wochenende stehe ich an der Schwelle zur Re-Normalisierung meines Lebens. In den letzten Monaten war – das folgt daraus – meine Lebensführung etwas unnormal: Existenzgründung mit allem, was dazugehört, einige Deadlines, ein größeres Projekt, das Transforum. Erfreulich ist, dass alles erfolgreich verlaufen ist. Schade – aber notwendig – war, dass während dieser Monate [...]

21
Februar
2008

Transforum

Heute beginnt das Transforum in Berlin. Da ich  dort intensiv beteiligt bin, werde ich mich noch einige Tage an meiner Tafel rar machen. Danach hoffe ich wieder in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen und zum regelmäßigeren Bloggen zurückzukehren.
Interessierte können sich derweil meine berufliche Webseite www.transformission.de anschauen, die noch nicht ganz fertig, aber doch schon startklar ist.

14
Januar
2008

Männer, stellt das Bloggen ein

Yossi Vardi warnt im Ted Talk vor den Gefahren des Bloggens für Männer – vor allem, wenn sie dabei das Notebook auf dem Schoß haben. Was für Frauen eine natürliche Haltung beim Bloggen ist …

… ist für Männer bedenklich. Aber seht selbst.

2
Januar
2008

Hat jemand eine Erklärung?

Von gestern abend 22:45 Uhr bis heute früh 00:59 Uhr sind 47 Leute auf meinem Blog gelandet, weil sie bei Google nach “mammon” gesucht haben – mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Browsern und IPs. Die Sache ging anschließend mit größeren Zeitabständen weiter und hat bisher nicht aufgehört.
Muss ich mir Gedanken machen?

10
Dezember
2007

Zwei Jahre lang …

… wird jetzt hier schon getafelt. Am 10. Dezember 2005, um 4:10:08 Uhr, ging mein Blog an den Start. Deo volente ist dies der Beginn eines weiteren Jahres.

18
November
2007

Lebenszeichen

Für den Fall, dass jemand mich vermisst: ich mache noch ein oder zwei Wochen Blogpause. Spätestens nach dem Forum in Erlangen melde ich mich wieder.

25
Oktober
2007

Auf dem Dao

Zur Zeit befinde ich mich auf dem Dao, „dem beständigen, wahren Weg” der chinesischen Philosophie.
Das Dao ist durch Einfachheit, Wortlosigkeit, Spontaneität und Natürlichkeit gekennzeichnet. (Wikipedia)
Besonders die Wortlosigkeit ist gegenwärtig meine Stärke, wie treue Leser schon gemerkt haben dürften. Ich werde die Disziplin des Schweigens noch einige Tage einfach, spontan und natürlich fortsetzen, bevor ich hier [...]

Using Yaletown Theme for Wordpress.