Archive for the '' Category

10
Juni
2009

You´ve got an invitation

[Alexander Svensson via Netzpolitik]

2
Februar
2009

Das Netz spinnt mal wieder

Heute bei Google. Ich suche nach “Mischungschristologie”. Zunächst bietet Google mir zwei Fundstellen an. Anschließend werde ich informiert, dass es keine “übereinstimmenden” Dokumente gibt. Auf derselben Seite erfahre ich rechts oben, dass meine beiden Ergebnisse nur “1-2 von ungefähr 2530” sind. Leute, einigt euch in Mountain View, ob und was ihr findet.
Und die Buchpreise weiter [...]

24
August
2008

“Haltet den Dieb”, ruft der Dieb.

So kommt mir diese Meldung angesichts dieser Betrachtungen vor.

23
August
2008

Das Wikipedia-Spiel

Die Kleine-Welt-Hypothese besagt, dass jeder Mensch auf der Welt mit jedem anderen über eine überraschend kurze Kette von Bekanntschaftsbeziehungen verbunden ist. Angeblich kenne ich jeden anderen Erdbewohner über höchstens sechs Ecken. Ein (fiktives) Beispiel: die Verbindung von Haso aus Berlin und Teong aus Kuala Lumpur könnte wie folgt aussehen.

Haso
ein befreundeter Pastor in Sydney
der tamilische Kellner [...]

22
August
2008

Freedom not Fear 2008

Am 11. Oktober wird europaweit gegen zunehmende Überwachung, Vorratsdatenspeicherung und was sonst noch im Datenbereich von Übel ist, demonstriert. Infos über die Berliner Demo gibt es hier. Hoffnungen darf man sich auch auf das Bundesverfassungsgericht machen.

3
August
2008

Medienkonsum

Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2008 ergibt folgenden durchschnittlichen Medienkonsum pro Tag laut Selbsteinschätzung:
1. Alle Onliner (Personen mit Internetzugang)

Radio: 164 Minuten
TV: 139 Minuten
Tageszeitung: 35 Minuten
Internet: 126 Minuten.

2. Meine Altersgruppe (50 J +)

Radio: 184 Minuten
TV: 146 Minuten
Tageszeitung: 45 Minuten
Internet: 93 Minuten

Was Internet angeht, kann ich locker mit den 14-19jährigen mithalten (157 Minuten; mit beruflicher Nutzung, bei der ich nur [...]

27
Juli
2008

Diesen Artikel darf meine Frau NIEMALS zu lesen bekommen …

… kommentierte ein Leser nach der Lektüre von Johnny’s “Das Internet hat mein Leben zerstört” (Spreeblick).

21
Juli
2008

Eine Woche igephoned

Auch bei einer Vernunftehe ist Liebe nicht ausgeschlossen, und so gebe ich gern zu, dass ich dem Charme des iPhone verfalle. Das ändert aber nichts daran, dass ich mir das Teil vorrangig aus Nützlichkeitserwägungen angeschafft habe. Nach einer Woche zeichnet sich ab, dass meine Erwartungen im Großen und Ganzen erfüllt werden. Für Interessierte ziehe ich [...]

24
Juni
2008

No small change

Barack Obama is the first major candidate to decline participation in the public financing system for presidential campaigns. He’s found a more effective way to raise money — by leveraging the power of the American people through online Social Networks.
XPLANE zeigt auf dieser PDF, dass Soziale Netzwerke eins der gar nicht so geheimen Erfolgsgeheimnisse Barack [...]

11
Mai
2008

Wie Haso an Twitter scheiterte

Kürzlich schrieb mir Kerstin Hack, ich sei der “virtuell lebendste” Mensch, den sie kennt – nur weil ich ihr mitgeteilt hatte, dass ich Bücher (fast) nur noch lese, indem ich sie per Online-Suche in einer Bibliothek ausfindig mache, über das Internet-Portal unserer Stadtbibliothek an eine nahegelegene Filiale bestelle und mich per Email benachrichtigen lasse, wenn [...]

Using Yaletown Theme for Wordpress.