18
Januar
2009

Das ist der Spirit

Der Pastor sitzt im Gottesdienst, muss bald predigen und ist sich über einen Punkt unsicher. Was tut man in solchen Fällen? Man twittert natürlich:

2 Kommentare

  1. Thomas:

    Vielleicht kommt es ja nur mir albern vor, im Gottesdienst zu sitzen und zu twittern. Aber ich finde das Twittern ja insgesamt schon eher grenzwertig…

  2. Ilona:

    Oberflächlich gesehen kann ich darüber schmunzeln… Aber wenn ich länger darüber nachdenke, finde ich sowas eher bedauerlich bis traurig. Der Alltag zerfasert immer mehr durch diese ständige “Konnektivität” – kann ich selbst auch ein Lied von singen und es nervt mich zutiefst! Hab’ fast das Gefühl: Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich wirklich nur auf eine genau eine Aufgabe / Person konzentriert hat und nicht ständig “dank” Mail, Handy, Twitter oder sonstwas abgelenkt war.
    Hach ja… *seufz* ;-)

Einen Kommentar hinterlassen:

Using Yaletown Theme for Wordpress.