1
Mai
2009

No More Blues

nmbDa schweigt Haso kurze Zeit an seiner Tafel, und schon kommt es zu panikartigen Kommentaren:

HAAAAAAAAAAAAAAAASOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hast Du Deine Kreide verklüngelt oder warum bleibt die Tafel leer? …
oder gar – oh Schreck – hast Du die Tafel aufgehoben?

Nein – ich habe nur einfach in letzter Zeit wenig gebloggt. Dafür habe ich triftige Gründe (“keine Lust”) und faule Ausreden (“zu viel zu tun”). Zu letzteren gehört, dass ich in diesem Jahr schreibmäßig keineswegs inaktiv war. Außer Beiträgen für Zeitgeist 2 und Beziehungsweise Leben habe ich mein erstes eigenes kleines Büchlein verfasst, dank nachhaltiger Ermutigung durch die Verlegerin. “No More Blues” heißt es und trägt den Untertitel “Glaube ohne Schuldgefühle”. Wo der Haso langläuft, liest man in den beiden ersten Sätzen:

Christen sagen, Jesus Christus habe »ihre Schuld auf sich genommen«. Warum gibt es dann kaum jemanden, der mehr unter Schuldgefühlen leidet, als gerade die Christen?

Das gute Stück kann demnächst für schlappe 4 Euro beim Verlag oder beim Autor bezogen werden. Eine Leseprobe gibt es hier.

P.S.: Weiß jemand eine plausible Erklärung, warum in letzter Zeit die Besucherzahlen auf meinem Blog zurückgegangen sind?

7 Kommentare

  1. derLobpreisleiter:

    Kann ich dann davon ausgehen, dass du die Tafel ohne Schuldgefühle leer gelassen hast?
    Wann ist den “bald”?

  2. Haso:

    mit “bald” solltest du als lobpreisleiter dich auskennen. jesus sagte vor 2000 jahren: “siehe, ich komme bald.” länger wird es bei mir auch nicht dauern.
    das ding ist schon im druck.

  3. derLobpreisleiter:

    Da ich mir diese Woche meiner Endlichkeit auf Erden schlagartig bewusst geworden bin, habe ich halt ein neues Verhältnis zum Begriff “bald” bekommen.

  4. SecondAttempt:

    “ich habe nur einfach in letzter Zeit wenig gebloggt”

    “Weiß jemand eine plausible Erklärung, warum in letzter Zeit die Besucherzahlen auf meinem Blog zurückgegangen sind?”

    Kann es sein, dass Zitat 1 die Antwort auf Zitat 2 ist?

    Grüßle aus’m Ländle, Sec

    PS: Bin natürlich brennend an diesem Büchlein interessiert und habe es bei Amazon bestellt. Erste Reaktion: “Leider ist dieser Artikel schwer zu bekommen.” Treib sie nicht zur Verzweiflung. ;-)

  5. Günter J. Matthia:

    @SecondAttempt: Du kannst bei down-to-earth.de vorbestellen, lieferbar ist das Quadro ab 12. Mai. Dieser Hinweis nur, damit niemand verzweifelt…

  6. kerstin:

    BALD…heißt: Vermutlich am 12.05.09…die Druckerei hat Müll gebaut, einige Seiten mussten nachgedruckt werden…richtig Blues…aber nächste Woche sollte es so weit sein…
    Reinlesen könnt ihr schon auf der Verlagsseite.
    http://www.down-to-earth.de
    Kerstin
    = die Verlegerin, die dem netten Haso immer mal wieder virtuell auf die Füsse getreten ist, damit das gute Stück fertig wird…Alle unerwünschten Nebenwirkungen wie etwa die Leere auf Hasos Tafel bitte ich gnädigst zu entschuldigen…dafür ist “No more blues” ein durchaus schmackhaftes Gericht geworden…
    Wird nur denen nicht schmecken, die durch den Versuch, Schuldgefühle zu verursachen, andere an sich binden wollen…

  7. Günter J. Matthia:

    Sehr schmackhaft, das Gericht. Da hat die Verlegerin recht.

Einen Kommentar hinterlassen:

Using Yaletown Theme for Wordpress.