9
Mai
2009

Anfixen

Man sagt Lieferanten von Substanzen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, nach, sie träten einem neuen Abnehmer gegenüber anfänglich nicht als Händler, sondern als Sponsor auf. “Hier, probier das mal. Du wirst viel Spaß haben.” Und der Arme hat viel Spaß, bis er merkt, dass der Zwang zur fortgesetzten Dosierung zu- und die Widerstandskraft des freien Willens abnimmt. Dann weiß er, auf was er sich eingelassen hat.

Warum soll, was bei illegalen Suchtmitteln funktioniert, nicht auch bei legalen anwendbar sein. Also habe ich meinen Freund Günter Jott Matthia heute zu seinem ersten Stadionbesuch bei Hertha eingeladen. Er wird viel Spaß haben. Die Wettervorhersage verspricht angenehme 21°. Das Stadion wird ausverkauft sein (ein Umstand, denen ich gegen den VfL Bochum in diesem Leben nicht mehr erwartet hätte). Hertha wird gewinnen, die Stimmung wird super sein und sich auf meinen Freund legen.

Doch eines Tages wird Günter merken, wie er regelmäßig Samstag nachmittag gegen 15 Uhr nervös wird und eine seltsame innere Unruhe ihn ergreift. Das Lächeln seiner Gattin wird an ihm vorbeigehen, er wird Telefonate von wichtigen Geschäftspartnern mit nichtiger Begründung abwimmeln, rare Dylan-Downloads werden ihn kalt lassen. Alles in ihm wird nach einer neuen Dosis schreien – Stadionticket oder Premiere-Abo.

Dann wird Günter Jott Matthia wissen, dass er angefixt worden ist.

4 Kommentare

  1. Patrick:

    Haha, lustiger Post! Ich wünsche euch Berlinern heute auch einen Sieg, und hoffe das der KSC heute gleichzeitig in Dortmund gewinnt! Doch leider leider wird Hertha wohl trotzdem nicht Meister werden, da ihr uns ja am letzten Spieltag gewinnen lassen müsst. So macht man das doch unter Freunden?

    Viele Grüße in die Hauptstadt! Ha Ho He, Hertha BSC!

  2. Donralfo:

    Ob eine Dosis schon ausreicht um abhängig zu machen?
    :-)

  3. Haso:

    @patrick: auch wenns schade ist, fürchte ich, dass euch am letzten spieltag punkte nichts mehr nützen würden. dann behalten wir sie lieber.
    @donralfo: weiß nicht. aber ich muss mir nie mehr den vorwurf machen, es nicht versucht zu haben.

  4. Linxe – Verlinkungen – Links « dikosss:

    [...] Abseits? – Die erste “Anfixierung” eines Hertha-Neulings (Günter). Ich war im Schulpraktikum im Rahmen der Berliner Polizei [...]

Einen Kommentar hinterlassen:

Using Yaletown Theme for Wordpress.